Mietwagen unter 25 Jahre?

Von Mindestmietalter über Einschränkungen, Jungfahrergebühr bis hin zu Möglichkiten & hilfreichen Tipps zum Anmieten

Allgemeines

Ingesamt zieht es jährlich circa 2 Millionen Urlauber in die USA. Egal ob bei jung oder alt, die USA sind beliebter denn je! Die Meisten der zahlreichen Urlauber entscheiden sich sogar das Land der Unbegrenzten Möglichkeiten auf eigene Faust mit einem Leihwagen zu erkunden. Vorallem junge Menschen sitzen gern selbst hinterm Steuer und lieben die Freiheit die eine USA-Reise so mit sich bringt. Doch gerade da liegt auch das Problem – Junge Autofahrer dürfen entweder noch kein Auto mieten oder zahlen bei einem bestimmten Alter kräftig drauf! Doch wo genau liegt nun eigentlich die Altersgrenze beim Auto anmieten in den USA und welche zusätzlichen Kosten kommen da auf mich zu, wenn ich als „Jungfahrer“ gelte? Junge Fahrer haben es also schon nicht einfach – so viele Fragen und nur schwer eine Antwort in dem ganzen Durcheinander zu finden. Deshalb soll dieser Beitrag nun einfach mal etwas Licht ins Dunkel bringen und Dich über das Thema „Jungfahrer in den USA“ aufklären.

Am Steuer eines Mietwagens

Mindestmietalter

Generell gilt für die USA ein Mindestmietalter von 21 Jahren. Doch das kann von Anbieter zu Anbieter und von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich ausfallen. Wobei es beim Thema Bundesstaat derzeit nur eine Ausnahme gibt: Im Staat New York gilt sogar ein Mindestmietalter von bereits 18 Jahren! Wenn Du z. B. den Mietwagen-Preisvergleich anstellst, wirst du feststellen das teilweise Anbieter wie AutoEurope oder CarDelMar ihre Mietwagen erst ab einem Alter von 25 Jahren vermieten, allerdings Cars & Camper und DerTour vermieten bereits schon ab einen Alter von 21 Jahren. Wenn man die Angebote jedoch näher betrachtet, steht in den meisten Fällen noch ein zusätzlicher Punkt, der besagt, dass bei Fahrern unter 25 Jahren eine Jungfahrergebühr hinzu kommt. Heißt also nicht, das im ersteren Fall niemand unter 25 Jahren anmieten darf, sondern dieser muss eben eine zusätzliche Gebühr entrichten wenn er z. B. erst 23 ist. Das Alter kann auch stark von der anzumietenden Fahrzeugklasse abhängen, wie unter dem Punkt Einschränkungen beim Mindestmietalter näher erläutert wird.

Mein Tipp: Wenn du zwischen 21 und 25 Jahre alt bist, solltest du dir bei einer Mietwagen-Buchung noch einmal haargenau die Mietbedingungen des Angebotes durchlesen. Hieraus ist wirklich schnell & gut ersichtlich, wo das Mindestmietalter beim jeweiligen Anbieter liegt und ob du bei Zahlung einer zusätzlichen Gebühr auch jünger sein kannst.

Einschränkungen beim Mindestmietalter

Das Gute erstmal vorweg, die meisten Anbieter vermieten also tatsächlich bereits Mietwagen an 21-jährige. Im Bundesstaat New York sogar bereits schon an 18-jährige.

Jetzt kommt aber das große ABER: Es könnte hierbei eine Einschränkung bezüglich der Mietwagenklassen geben. Demnach hat der Anbieter Cars & Camper beispielsweise eine Anmerkung in den Mietbedingungen, die besagt, dass das Mindestmietalter bei 21 liegt, doch die Kategorie LM (Minivan 15ST) erst ab 25 Jahren möglich ist. Hier gilt also eine Einschränkung ab der Klasse LM. Im Staat New York beispielsweise, dürfen 18-20-jährige nur Fahrzeuge von Economy bis Intermediate anmieten & 21 bis 24-jährige nur von Economy bis Standard. Solche oder ähnliche Klauseln könnten dich also als unter 25-jähriger treffen. Daher rate ich dringend immer dazu, lies dir die Mietbedingungen sorgfältig durch oder ruf im Zweifelsfall, wenn du dir unsicher bist, die angegebene Hotline an (in den Mietbedingungen oft als sog. Helpline angegeben).

Jungfahrergebühr für unter 25 Jahre

Bist du noch unter 25 Jahre, dann zahlst du in den meisten Fällen eine sogenannte Jungfahrergebühr. Viele Anbieter bieten günstige Jungfahrerraten an, bei den der Zuschlag schon inklusive ist. Ist der Zuschlag jedoch nicht inklusive, können die Preise wieder von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ausfallen. Teilweise liegen manche Preise bei 45 US-Dollar pro Fahrer und Tag, doch das ist mehr die Ausnahme als die Regel. Durchschnittlich kann man aber sagen, dass der Zuschlag für Jungfahrer in den USA bei circa 25-27 US-Dollar pro Tag liegt. Beim Anbieter Hertz zahlst du zum Beispiel 27 US-Dollar pro Tag, bei Cars & Camper zahlst du 25 US-Dollar pro Tag. Wie du siehst, ein wahres Kuddelmuddel eben und man kann es wahrlich nicht oft genug betonen, aber die Mietinformationen geben schnell Antwort darüber bei wem du was zahlen musst und ab wann.

Die Jungfahrergebühr ist aber nicht nur Anbieterabhängig, sondern variiert zusätzlich auch von Region zu Region, wie nachfolgend mal etwas übersichtlich zusammengestellt:

Im Staat New York gilt demnach:

  • Zuschlag für Fahrer von 18 bis 20 Jahre: circa $57 pro Fahrer pro Tag
  • Für Fahrer von 21 bis 24 Jahre: $20,50 pro Fahrer pro Tag

Im Staat Texas gilt:

  • Zuschlag von $40 pro Fahrer pro Tag

Es lässt sich also klar erkennen, dass umso jünger du bist, du tiefer in die Tasche greifen musst!

Was tun wenn man also zwischen 21 und 24 ist?

Folgende 2 Optionen stehen dir also offen, wenn du das Mindestmietalter der Autovermietungen noch nicht erreicht hast:

  • Bist du zwischen 21 und 24 Jahre (Ausnahme New York ab 18) und reist allein, dann musst du wohl oder übel die Jungfahrergebühr in Kauf nehmen

ODER

  • Du findest einen Hauptfahrer der mindestens 25 Jahre ist.

Info: Spielt du mit dem Gedanken dich als Zweitfahrer eintragen zu lassen, so beachte bitte, dass auch der Zweitfahrer auf sein Alter überprüft wird. Ist der Zweitfahrer ebenfalls unter 25 Jahre, so muss auch dieser die Jungfahrergebühr zahlen!

Was tun wenn man jünger als 21 ist?

Fliegt du also in die USA und bist jünger als 21, dann glaub nicht, dass die Hoffnung jetzt vom Mietwagen mieten für dich gestorben ist! Folgende Möglichkeiten hast du nun:

  • Der Anbieter Hertz bietet sogar bereits eine Anmietung mit 20 Jahren an! Da du dich aber hier leider in dem Fall auf den Anbieter Hertz festlegen musst, kann es natürlich sein, dass Hertz nicht gerade das günstigste Angebot parat hat. (Bei Hertz zahlt man im Schnitt immer 10% mehr als beim günstigsten Preisvergleichsangebot)
  • Du könntest deinen Mietwagen im Bundesstaat New York anmieten. Hier gilt ein Mindestmietalter von 18 Jahren.  Beachte allerdings, dass du deinen Führerschein seit mindestens 1 Jahr haben musst!
  • Fliegst du nicht nach New York & bist jünger als 20, gilt hier leider nur: Finde jemanden als Hauptfahrer der mindestens 20 Jahre ist.

Hinweis

Als Junger Fahrer gilt es also, das richtige & passende Angebot zu finden. Halte also gezielt Ausschau und lies unbedingt die Mietbedingungen in den einzelnen Angeboten. Nur hier findest du das exakte Mindestmietalter der jeweiligen Autovermietungen. Es gilt außerdem, die Preise und Inhalte stets miteinander zu vergleichen. Ein teurer Mietpreis mit niedriger oder sogar ohne Jungfahrergebühr kann dich insgesamt am Ende mehr kosten als ein günstiger Mietpreis mit höherer Gebühr für unter 25-jährige. Es bringt dir also kaum etwas, wenn du ein tolles Schnäppchen siehst, dieses aber eine Gebühr für junge Fahrer unter 25 in Höhe von 45 US-Dollar pro Tag beinhaltet. Woanders zahlst du vielleicht ein paar Euros mehr an der Miete, aber deine Gebühr liegt bei den durchschnittlichen Preis von 25 US-Dollar pro Tag. Diese $20 ($45-$25) ergeben in der Differenz bereits eine ordentliche Summe, wenn man sich einmal die übliche Mietdauer von 14 Urlaubstagen vor Augen hält!

USA-Mietwagen.Tips wünscht Dir viel Erfolg!

Stefanie
Über Stefanie (25 Artikel)
<p>Mit großer Leidenschaft bereise ich seit vielen Jahren die gesamte USA & liebe es einfach Rundreisen zu planen und das Land mit den Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden. Anderen Menschen mit meiner Erfahrung bei der Verwirklichung ihrer USA-Reiseträume zu helfen und mit Hilfe meines Blogs zu informieren, sehe ich dabei als mein persönliches Ziel an. – With great passion I have been traveling through the U.S. for many years. I really love to plan roadtrips to explore this beautiful country on my own by a rental car. Helping people by my U.S. travel experience to achieve their U.S. travel dreams that’s my personal goal – So enjoy this lil’travel blog!</p>

2 Kommentare zu Mietwagen unter 25 Jahre?

  1. Verstehe ich das richtig: Wenn meine Freundin als Hauptfahrer (25) sich anmeldet, ich (24) jedoch Zweitfahrer sein möchte, müssen wir trotzdem die vollen Jungfahrergebühren zahlen?

    • Hallo Tim,

      vielen Dank für deine Frage. 🙂
      Wie du es schon richtig erkannt hast, ist es genauso wie du beschreibst. Die meisten Autovermieter in den USA haben in Ihrem Mietbedingungen stehen, dass der Fahrer mindestens 25 Jahre sein muss. Wer 25 ist, bezahlt keine Jungfahrergebühr – Schon einmal ganz gut! 😉 ABER: Ist der Zweitfahrer jedoch unter 25 Jahre, so muss nur er eine Jungfahrergebühr bezahlen. Da die Autovermietung am Schalter vor Ort auch deinen Ausweis/Reisepass sehen möchte, wird das Alter also automatisch auch gesehen.

      Wenn Ihr natürlich gänzlich auf eine Jungfahrergebühr verzichten und ihr so mehr Geld für die Urlaubskasse übrig haben wollt, dann sollte nur deine Freundin das Fahrzeug mieten und auch fahren. Die Jungfahrergebühr kostet im Durschnitt so $35 pro Tag!

      Tipp: Solltet ihr euch aber dennoch dafür entscheiden, die Jungfahrergebühr für dich in Kauf zu nehmen, so passt wenigstens auf, dass ihr nicht noch doppelt zahlen müsst bei der Buchung des Angebots – Das herausgesuchte Angebot sollte dann wenigstens „Inklusive Zusatzfahrer“ sein, so spart ihr zumindest etwas gegenüber dem Preis vor Ort, wenn euer Angebot kein Zusatzfahrer beinhaltet. 😉

      Sonnige USA-Grüße
      Steffi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*